"Wir suchen niemals die Dinge, sondern das Suchen nach ihnen!" (Blaise Pascal)

  Mottis Geocache-Galerie


  Warum das Cachen so viel Spaß macht? Kann man schlecht sagen. Es ist mehr so ein Gefühl. Eine Sehnsucht?

  Was auf jeden Fall reizvoll ist:  

  • an ungewöhnliche Orte kommen  
  • mit Freunden unterwegs sein  
  • technische Spielereien  
  • knifflige Aufgaben  
  • Natur pur  
  • interessanten Menschen begegnen  
  • und dann der Reiz des mysteriösen, geheimnisvollen Etwas
    Es lässt sich schwer beschreiben, gegen alle Kriterien findet man Gegenargumente. Man muss es ausprobieren ;-)



    Hier einige Eindrücke meiner Cacher-Touren (seit Sommer 2005) - es begann bei der "TreibGut"-Tour an der Schwentine im Juni 2005 :
    (Die Fotos sind hier zeitlich in umgekehrter Reihenfolge dargestellt; also das erste Foto hier oben ist das letzte, das in diese Galerie aufgenommen wurde, das letzte unten wurde als erstes hier eingefügt. Alles klar ;-)





    Fortsetzung folgt !


    Foto von Kristina Löchel
    Foto von Kristina Löchel
    Foto von Kristina Löchel
    Foto von Kristina Löchel
    Foto von Kristina Löchel
    Foto von Kristina Löchel
    Foto von Kristina Löchel
    Foto von Kristina Löchel
    Foto von Kristina Löchel
    Foto von Kristina Löchel
    Foto von Kristina Löchel
    Foto von Kristina Löchel
    Foto von Kristina Löchel
    Foto von Kristina Löchel
    Foto von Kristina Löchel


    Alle Fotos von dieser Cache-Tour
    sind von der Fotografin Kristina Loechel, Minden !

    Der ausführliche Bericht von dieser aufregenden Tour ist hier zu finden.



    DA haben wir geparkt ;-)
    Muggels?
    CACHEN GEFÄHRDET IHRE GESUNDHEIT!
    ...wagen???
    Segelboote ohne Wasser?
    Erste!
    Das Ziel kommt in Sicht!
    Alles klar: You assume to all risks ...!
    Tunnelcache in Wuppertal
    An der Isar in München
    Hut ab!
    Unterwegs mit Mottis Tochter, Bammerson und Gastcacher Dennis
    Wir nehmen immer den kürzesten Weg!
    FaBiLas Cachermobil




      Zu den Bildern gibt es keine Kommentare, damit keine Rückschlüsse zu den einzelnen Caches möglich sind ;-)